Bolide, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Boliden
Aussprache
WorttrennungBo-li-de (computergeneriert)

Thesaurus

Astronomie
Synonymgruppe
Bolid · Bolide · ↗Feuerkugel
Oberbegriffe

Typische Verbindungen
computergeneriert

Box Cockpit Einschlag Fahrverhalten Feuerkugel Formel-1-Saison Garage Heck Leitplanke PS Piste Präsentation Rennstall Rennstrecke Stundenkilometer abstellen blau-weiß brüllend demoliert entsteigen gebaut hochgezüchtet kreiseln lackiert nagelneu rasend sausen schrauben verladen weiß-blau

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Bolide‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Zuvor rollen die Boliden ab 11.00 Uhr bereits zum dritten freien Training aus den Boxen.
Die Zeit, 12.05.2012 (online)
Bei Preisen von bis fast zwei Millionen Mark werden diese Boliden wohl nur in den Garagen betuchter Sammler landen.
Bild, 08.05.2001
Lediglich neun Mal schaffte es einer seiner beiden knallbunt lackierten Boliden in 14 Rennen ins Ziel.
Die Welt, 13.10.1999
Bei seinem Sieg auf dem "Ring" 1995 konnte er auf einen solchen Boliden setzen.
Der Tagesspiegel, 22.09.1997
Auf den Tisch gestellt ist zwar die Bedienung erträglich, aber wohl kaum der dicke Bolide.
C't, 1994, Nr. 11
Zitationshilfe
„Bolide“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Bolide>, abgerufen am 24.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Bolid
Bolero
Bold
Bola
Bol
Bolivianer
bölken
Bölkstoff
Bölkwasser
Bolle