Bombenangriff, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Bombenangriff(e)s · Nominativ Plural: Bombenangriffe
Aussprache  [ˈbɔmbn̩ˌʔangʀɪf]
Worttrennung Bom-ben-an-griff
Wortzerlegung BombeAngriff
ZDL-Vollartikel, 2020

Bedeutungen

1.
das Werfen von Bomben aus Flugzeugen als Kriegshandlung
siehe auch Luftangriff
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: gezielte, massive, nächtliche, schwere, verheerende Bombenangriffe
als Akkusativobjekt: Bombenangriffe befehlen, durchführen, fliegen, unternehmen; die Bombenangriffe überleben, überstehen
in Präpositionalgruppe/-objekt: bei einem Bombenangriff ausbrennen, fallen, umkommen; bei einem Bombenangriff beschädigt, getötet, verbrannt, vernichtet, verschüttet, zerstört werden; durch einen Bombenangriff beschädigt, vernichtet, zerstört werden
als Aktivsubjekt: ein Bombenangriff richtet [Schäden] an, richtet sich gegen jmdn., etw.
hat Präpositionalgruppe/-objekt: ein Bombenangriff auf [feindliche] Stellungen, Stützpunkte, auf die Zivilbevölkerung
als Genitivattribut: die Einstellung, die Opfer, ein Stopp der Bombenangriffe
Beispiele:
Die Stadt hatte im Krieg schwere Bombenangriffe erlitten; die Altstadt lag weitgehend in Trümmern. [Die Welt, 16.05.2019]
Nach einem Bombenangriff durch die syrische Luftwaffe bergen Helfer ein Kind aus den Trümmern[.] [Bild, 31.12.2018]
Bei etwa 380 Bombenangriffen bis 1945 warfen Amerikaner, Briten und Russen nach Schätzung von Historikern mehr als 45.000 Tonnen Sprengstoff auf die Stadt [Berlin]. [Die Welt, 21.04.2018]
Nächtliche Bombenangriffe deutscher Flugzeuge gegen Ziele in Südengland verursachten zahlreiche Brände, unter anderem auch im Stadtgebiet von London. [Archiv der Gegenwart, 2001 [1943]]
Phrasem:
wie nach einem Bombenangriff (= völlig verwüstet)
Kollokationen:
in vergleichender Wort-/Nominalgruppe: ein Bild, Szenen, etw. sieht aus, irgendwo sieht es aus wie nach einem Bombenangriff
Beispiele:
Im Stadtzentrum [von Ankara] sah es am Dienstag [nach dem Erdbeben] aus wie nach einem Bombenangriff: Nach Schätzungen der Behörden wurde etwa die Hälfte der Häuser schwer beschädigt, ein weiteres Viertel – etwa 8.000 Gebäude – wurde zerstört. [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 04.10.1995]
Szenen wie nach einem Bombenangriff – unglaubliche Verwüstung, Schutt, Trümmer, Chaos. [Berliner Zeitung, 30.06.1995]
Die Glasscheiben in der Umgebung sind durch die Wucht der Explosion geborsten, berichteten Augenzeugen, die Szenerie sieht aus wie nach einem Bombenangriff. [Bild am Sonntag, 13.01.2019, Nr. 2]
Diebe haben am Wochenende seine Villa in Marl ausgeraubt, klauten vor allem Schmuck […]. […] »Es sah aus wie nach einem Bombenangriff. Wie groß der Schaden ist, kann ich überhaupt noch nicht sagen.« [Bild, 25.06.2009]
In Westdeutschland hat besonders Hannover durch den Sturm schwer gelitten, die Feuerwehr hatte hier Großalarm. Die ganze Stadt sah wie nach einem Bombenangriff aus. [Berliner Zeitung, 28.08.1956]
2.
seltener terroristischer Anschlag (5) mithilfe einer Bombe
Synonym zu Bombenanschlag
Beispiele:
Zu den Anschlägen in Bagdad gehörte ein Bombenangriff auf eine irakische Militärpatrouille. [Neue Zürcher Zeitung, 16.07.2007]
Es werde zu weiteren Anschlägen kommen, schrieb der [pakistanische] Präsident. Die Terroristen würden mit Bombenangriffen auf die Festnahmen ihrer Führer reagieren. [Die Welt, 06.08.2004]
In London wurde angeblich ein Giftgas‑Anschlag auf die U‑ Bahn verhindert, im Jemen ein Bombenangriff auf ein Hotel, das von US‑Bürgern bewohnt wird. [Süddeutsche Zeitung, 18.11.2002]
J[…] kam nicht mehr dazu, die geplanten Anschläge auf Flugzeuge in die Tat umzusetzen, weil er nach seinem Bombenangriff auf das World Trade Center 1993 festgenommen wurde. [Spiegel, 02.10.2001 (online)]
Keiner der bisherigen Bombenangriffe von Terroristen auf amerikanische Einrichtungen im In‑ oder Ausland lässt sich mit dem Inferno vom vergangenen Dienstag vergleichen. [Der Spiegel, 15.09.2001, Nr. 38]

Thesaurus

Luftfahrt, Militär
Synonymgruppe
Bombenangriff · ↗Fliegerangriff · ↗Luftangriff · ↗Luftschlag
Oberbegriffe
Unterbegriffe
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›Bombenangriff‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Bombenangriff‹.

Zitationshilfe
„Bombenangriff“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Bombenangriff>, abgerufen am 29.10.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Bombenalarm
Bombenabwurf
bomben-
bomben
Bombe
Bombenanschlag
Bombenappetit
Bombenattentat
bombenbeschädigt
Bombenbesetzung