Bomberverband, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
WorttrennungBom-ber-ver-band
WortzerlegungBomberVerband2
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Verband von Bombenflugzeugen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Anflug Angriff Jagdschutz Tagesangriff alliiert amerikanisch anglo-amerikanisch angreifen britisch britischnordamerikanisch dringen durchfahren durchführen einfliegen feindlich fliegen nordamerikanisch richten schwach stark unternehmen werfen zerstören

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Bomberverband‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Außerdem griff ein schwacher feindlicher Bomberverband den Raum von Wien an.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1944]
Im Radio wurde meist die Stärke des anfliegenden Bomberverbandes bekanntgegeben.
Maltzan, Maria von: Schlage die Trommel und fürchte dich nicht, Berlin: Ullstein 1998 [1986], S. 140
Ungeachtet des harten Winters flogen die britischen Bomberverbände Nacht für Nacht über die Grenzen.
Noll, Dieter: Die Abenteuer des Werner Holt, Berlin: Aufbau-Verl. 1984 [1960], S. 203
Und damit wiederum rückten sie ins Blickfeld englischer und amerikanischer Bomberverbände.
Der Tagesspiegel, 23.11.2000
Am Nachmittag greift ein nordamerikanischer Bomberverband die Städte Wilhelmshaven und Cuxhaven an.
o. A.: 1943. In: Overresch, Manfred u. Saal, Friedrich Wilhelm (Hgg.) Deutsche Geschichte von Tag zu Tag 1918-1949, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1983], S. 9740
Zitationshilfe
„Bomberverband“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Bomberverband>, abgerufen am 22.03.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Bomberpilot
Bomberjacke
Bomberflotte
Bomber
Bombenwirkung
bombieren
bombig
Bombilla
Bombus
Bommel