Bonuspunkt, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Bonuspunkt(e)s · Nominativ Plural: Bonuspunkte
Aussprache 
Worttrennung Bo-nus-punkt

Typische Verbindungen zu ›Bonuspunkt‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Bonuspunkt‹.

Verwendungsbeispiele für ›Bonuspunkt‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Damit gibt es Bonuspunkte für jeden im Hotel ausgegebenen Dollar.
Die Zeit, 17.07.1992, Nr. 30
Hier warten dann bis zu 20000 Bonuspunkten oder umgerechnet 390 Mark.
Süddeutsche Zeitung, 12.04.2001
Mit seinem privaten Vodafone-Vertrag vor der WM hat er sich keine "Bonuspunkte" geholt.
Bild, 12.08.2002
Abgeschafft werden im Zuge der Neuerungen auch die Bonuspunkte für Siege über besonders hochwertige Gegner.
Der Tagesspiegel, 02.01.2000
Besonders im wissenschaftlichen Bereich hätten wir häufig gerne Bonuspunkte vergeben.
C't, 1997, Nr. 1
Zitationshilfe
„Bonuspunkt“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Bonuspunkt>, abgerufen am 27.05.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Bonusprogramm
Bonusmeile
Bonusheft
Bonusfrage
Bonus
Bonussystem
Bonustrack
Bonuszahlung
Bonvivant
Bonze