Bootswagen, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum)
Worttrennung Boots-wa-gen
Wortzerlegung Boot1Wagen
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Wagen, Anhänger, auf dem kleinere Boote über Land transportiert werden können

Verwendungsbeispiele für ›Bootswagen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Sie werden in Schuppen auf Bootswagen oder Gleitkarren bereitgehalten und bei Gefahr von Pferden oder Menschenkraft ins Wasser gezogen.
o. A.: R. In: Brockhaus' Kleines Konversations-Lexikon, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1906], S. 39216
Dringend zu empfehlen, pro Boot einen Bootswagen mieten; er stört nicht, erspart aber reichlich Mühe an den Umtragestellen.
Der Tagesspiegel, 07.05.1999
Zitationshilfe
„Bootswagen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Bootswagen>, abgerufen am 05.06.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Bootsvermieterin
Bootsvermieter
Bootsverleiher
Bootsverleih
Bootsverkehr
Bootswand
Bootswerft
Bootswettfahrt
Bootszubehör
bootweise