Botulinustoxin, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Botulinustoxins · Nominativ Plural: Botulinustoxine
WorttrennungBo-tu-li-nus-to-xin
ZDL-Verweisartikel, 2019

Bedeutung

Synonym zu Botulinumtoxin
Beispiele:
Die wirksamste Therapie gegen […] Krämpfe [der Augenlider] stellt das Spritzen von Botulinustoxin (Botox) dar, das die Muskulatur lähmt und die Symptomatik erheblich reduziert. [Der Standard, 01.02.2012]
Botox, auch Botulinustoxin oder BTX, ist ein Nervengift, das bereits seit über 25 Jahren in der Medizin verwendet wird. [Die Wirkung von Botox, 03.05.2010, aufgerufen am 15.09.2018]
Gifte können oft auch heilen. […] Geläufig ist das Botulinustoxin des Bakteriums Clostridium botulinum. Gefürchtet ist es wegen seiner Eigenschaft, Herz- und Atemmuskeln zu lähmen, hochverdünnt lindert es aber Krämpfe. [Die Welt, 28.05.2005]
Das Botulinustoxin kommt in sechs verschiedenen Formen vor. Es handelt sich um einen Proteinkörper, dessen gefährlichste Varianten man Typ A und Typ B genannt hat. Die für den Menschen tödliche Dosis des Typs A wird auf 0,12 Mikrogramm geschätzt […]. [Die Zeit, 28.04.1967, Nr. 17]

Thesaurus

Biologie, Medizin
Synonymgruppe
Botox · Botulin · Botulinum-Neurotoxin · ↗Botulinumtoxin · Botulinustoxin · Botulismustoxin
Oberbegriffe
Assoziationen

Verwendungsbeispiele für ›Botulinustoxin‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Botulinustoxin ist der Auslöser für die selten gewordene, schwere Lebensmittelvergiftung Botulismus.
Der Tagesspiegel, 16.04.2002
Der giftigste bekannte Stoff ist das Toxin des Bakteriums Clostridium botulinum (Botulinustoxin A).
Die Welt, 18.01.2003
Zitationshilfe
„Botulinustoxin“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Botulinustoxin>, abgerufen am 20.01.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Botulinumtoxin
Botulinum
Botulin
Bottleparty
Bottleneck
Botulismus
Bouchée
boucherisieren
Bouclé
Boucléteppich