Boulevardblatt, das

Grammatik Substantiv (Neutrum)
Aussprache 
Worttrennung Bou-le-vard-blatt
Wortzerlegung BoulevardBlatt
eWDG, 1967

Bedeutung

abwertend
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

Boulevard · Boulevardblatt · Boulevardpresse · Boulevardtheater
Boulevard m. ‘breite Straße’. Frz. boulevard, ursprünglich ‘Festungswerk, Stadtwall’, zurückgehend auf das dem dt.Bollwerk (s. d.) entsprechende gleichbed. mnl. bolwerc, gelangt in seiner jüngeren Bedeutung ‘ringförmig verlaufende Prachtstraße an der Stelle früherer Festungswälle’ (namentlich in Paris) in der 2. Hälfte des 18. Jhs. ins Dt.; hier wird es noch im 19. Jh. vorwiegend mit Bezug auf Paris, im 20. Jh. häufiger auch für andernorts befindliche ähnliche Straßen verwendet, neuerdings besonders ‘breite Geschäftsstraße in der Innenstadt mit starkem Fußgängerverkehr’. Boulevardblatt n. ‘im Straßenverkauf angebotene, groß aufgemachte Sensationszeitung’ und Boulevardpresse f. ‘in großer Auflage erscheinende Sensationspresse’ (beide Ende 19. Jh.); Boulevardtheater n. ‘zur Unterhaltung spielendes kleines Theater’ (Ende 18. Jh., anfangs Boulevards-Theater).

Thesaurus

Synonymgruppe
Boulevardblatt · ↗Boulevardzeitung  ●  ↗Käseblatt  ugs. · ↗Revolverblatt  ugs. · Schundblatt  ugs.
Oberbegriffe

Typische Verbindungen zu ›Boulevardblatt‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Boulevardblatt‹.

Verwendungsbeispiele für ›Boulevardblatt‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Laut einigen Boulevardblättern ist sie mit dem Vater der Kinder gemäß islamischem Brauch verheiratet, wenn auch nicht standesamtlich.
Die Zeit, 21.12.2009, Nr. 51
Genug sei genug, gab er ausgerechnet einem der Boulevardblätter zu verstehen.
Süddeutsche Zeitung, 21.02.2002
Dabei handelt es sich hier noch nicht einmal um die journalistische Übertreibung eines Boulevardblattes.
o. A.: Unter Zugzwang. In: Bild der Wissenschaft auf CD-ROM, Stuttgart: Dt. Verl.-Anst. 1998 [1997]
Es wurde zwar auf der Straße verkauft, doch ein „Boulevardblatt“ war es nicht.
Die Zeit, 29.09.1967, Nr. 39
Gemeint sind damit Hetzkampagnen der Boulevardblätter und die behördlichen Asylentscheide.
konkret, 1987
Zitationshilfe
„Boulevardblatt“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Boulevardblatt>, abgerufen am 05.06.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Boulevard
Boulette
Boule
bouldern
Bouillonwürfel
Boulevardier
boulevardisieren
Boulevardjournalismus
Boulevardliteratur
Boulevardmagazin