Boulevardjournalismus, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Boulevardjournalismus · wird nur im Singular verwendet
WorttrennungBou-le-vard-jour-na-lis-mus
WortzerlegungBoulevardJournalismus

Thesaurus

Synonymgruppe
Boulevardjournalismus · ↗Sensationsjournalismus
Assoziationen
Antonyme
  • Boulevardjournalismus

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Der Boulevardjournalismus suggeriert uns, teilhaben zu können an einer anderen, einer besonderen Welt.
Die Zeit, 09.09.2013, Nr. 36
Haben also die Methoden des Boulevardjournalismus die seriösen Medien infiltriert?
Die Zeit, 23.03.2009, Nr. 12
Ein letztes Symbol des guten, alten Boulevardjournalismus hat er sich also bewahrt.
Der Tagesspiegel, 09.06.2002
Die kamen alle vom Boulevardjournalismus und waren nun meine Redaktion.
Süddeutsche Zeitung, 02.12.1995
Der Boulevardjournalismus erobert offenbar Chinas dröge Parteizeitungen, für die Berichte über das Privatleben ausländischer Politiker einst striktes Tabu waren.
Die Welt, 22.09.2003
Zitationshilfe
„Boulevardjournalismus“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Boulevardjournalismus>, abgerufen am 19.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
boulevardisieren
Boulevardier
Boulevardblatt
Boulevard
Boulette
Boulevardliteratur
Boulevardmagazin
Boulevardmedium
Boulevardpresse
Boulevardrandliteratur