Boxershorts

GrammatikSubstantiv · wird nur im Plural verwendet
WorttrennungBo-xer-shorts (computergeneriert)
WortzerlegungBoxer1Shorts
Duden GWDS, 1999

Bedeutungen

a)
beim Boxkampf getragene Shorts aus dünnerem, glänzendem (Seiden)stoff
b)
im Zuschnitt Boxershorts ähnliche Shorts als Unterbekleidung für Männer

Thesaurus

Synonymgruppe
Boxershorts [Hinweis: weitere Informationen erhalten Sie durch Ausklappen des Eintrages]
Oberbegriffe

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Er tut es morgens genauso gern wie abends, und bevor er anfängt, streift er sich rote Boxershorts über.
Süddeutsche Zeitung, 23.08.2003
Jedenfalls sah ich durch das fadenscheinig gewordene Gewebe der Hosen Flecken seiner roten Boxershorts.
Widmer, Urs: Im Kongo, Zürich: Diogenes 1996, S. 0
Links steht ein Mann in hellen Boxershorts, er reißt die Arme in die Höhe, während Kopf und Hände schlaff herunterhängen.
Der Tagesspiegel, 01.03.2004
Der Weihnachtsmann legte sich mit seinen getüpfelten Boxershorts ins Bett.
Die Welt, 08.01.2000
Im Internet hat er mich geoutet, daß ich die häßlichsten Boxershorts tragen würde.
Bild, 12.07.2005
Zitationshilfe
„Boxershorts“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Boxershorts>, abgerufen am 22.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Boxernase
Boxermotor
boxerisch
Boxerhandschuh
Boxerei
Boxerstellung
Boxhandschuh
Boxhieb
Boxin
Boxkalf