Brückenmaut, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
WorttrennungBrü-cken-maut (computergeneriert)
WortzerlegungBrückeMaut
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

bei der Überquerung einer Brücke zu entrichtende Maut

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Es sind vor allem westliche Rucksack-Touristen, die die Brückenmaut sparen wollen.
Der Tagesspiegel, 20.04.2002
Die Brückenmaut kostet für einen Pkw 210 Kronen, umgerechnet rund 56 Mark.
Die Zeit, 02.07.1998, Nr. 28
Zitationshilfe
„Brückenmaut“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Brückenmaut>, abgerufen am 16.06.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Brückenmauer
Brückenlegepanzer
Brückenlager
Brückenkran
Brückenkopf
Brückenpfahl
Brückenpfeiler
Brückenpfennig
Brückenpfosten
Brückenschaltung