Brüden

WorttrennungBrü-den (computergeneriert)
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Technik aus bestimmten Maschinen wegen nicht völliger Abdichtung entweichender Abdampf

Verwendungsbeispiel
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Es sind außerdem genügend Abzugsmöglichkeiten für die sich bildenden Brüden einzurichten.
Grahneis, Heinz u. Horn, Karlwilhelm (Hg.), Taschenbuch der Hygiene, Berlin: Verlag Volk u. Gesundheit 1972 [1967], S. 621
Zitationshilfe
„Brüden“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Brüden>, abgerufen am 22.08.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
bruddeln
Brückner
Brückenzoll
Brückenwache
Brückenwaage
Bruder
Bruderbund
Brüderchen
Brudergemeinde
Brüdergemeine