Brüter, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Brüters · Nominativ Plural: Brüter
Worttrennung Brü-ter
Wortzerlegung brüten-er
Wortbildung  mit ›Brüter‹ als Letztglied: ↗Baumbrüter · ↗Bodenbrüter · ↗Erdbrüter · ↗Höhlenbrüter · ↗Maulbrüter · ↗Nestbrüter · ↗Schnellbrüter
DWDS-Vollartikel, 2016

Bedeutungen

Ein Brüter
Ein Brüter
(Yann Forget, CC BY-SA 4.0)
1.
Physik Kernreaktor, der bei der Energiegewinnung ebenso viel oder mehr spaltbares Material erzeugt, als er verbraucht
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: ein schneller Brüter
in Koordination: Wiederaufbereitungsanlagen und schnelle Brüter
Beispiele:
Ein Ausweg [aus der Uranknappheit] wäre der Einsatz sogenannter schneller Brüter, die das Uran weit effizienter nutzen als herkömmliche Reaktoren. […] [Spiegel, 06.07.2008 (online)]
Aber die Anlage kann auch Brennelemente für den so genannten Brüterkreislauf herstellen, die dann in einem schnellen Brüter waffenfähiges Plutonium ergeben würden. [Der Tagespiegel, 06.12.2003]
Das [Gebiet der Nuklearwissenschaft] schließt nicht nur die derzeitige Generation nuklearer Energiereaktoren ein, sondern auch die fortgeschrittene Technologie schneller Brüter, […] die neben der Erzeugung von Energie mehr spaltbares Material produzieren als sie verbrauchen. [Archiv der Gegenwart 38, (1968)]
In den Forschungslabors […] beschäftigt man sich […] mit einem leistungsfähigeren neuen Reaktor, dem sogenannten Brüter. In ihm soll das Uran besser ausgenutzt werden als jetzt. [Die Zeit, 25.09.1964, Nr. 39]
2.
technische Vorrichtung für das künstliche Ausbrüten von Geflügeleiern
Beispiel:
Vor man das Ausbrüten der Wachteln beginnt, sollte man den Brüter[…] sorgfältig reinigen und desinfizieren. […] Nicht selten wurden schon, wegen Infektionen im Brüter, ganze Bruten vernichtet. [Ausbrüten von Wachteln, aufgerufen am 05.07.2015]
3.
Biologie Brutvogel, Brutvogelpaar
Beispiel:
Bis jetzt halten sich nur neun Storchenpaare in Hamburg auf, davon fünf Brüter. [Bild, 10.05.2005]
4.
Tierzucht Hausgeflügel (vor allem Hühner) hinsichtlich seiner Brutleistung
Beispiel:
Die etwas schwereren Mechelner mit halbgefiederten Läufen sind gute Fleischhühner, Brüter und Winterleger. [Schlipf, Johann Adam, Schlipfs populäres Handbuch der Landwirtschaft, Berlin: Parey 1918, S. 518]
5.
übertragen Person, die länger über etwas grübelt
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: ein stiller, langsamer Brüter
Beispiel:
Bierbichlers Lear ist ein stiller Brüter – und bleibt das auch, vier monotone Aufführungsstunden lang. [Die Zeit, 31.03.1999, Nr. 14]
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

brüten · Brut · Brüter
brüten Vb. ‘durch Wärme zum Schlüpfen bringen’, ahd. bruoten (um 800), mhd. brüeten, mnd. brȫden, mnl. bruden, nl. broeden, aengl. brēdan, engl. to breed (auch in der Bedeutung ‘erzeugen, erziehen’), germ. *brōdjan. Brut f. ‘das Brüten, die (aus einem Gelege) geschlüpften Jungtiere’ (zunächst der Vögel, dann auch der Fische und Insekten), mhd. bruot (ahd. nicht bezeugt), mnd. brōt, mnl. broet, nl. broed, aengl. brōd, engl. brood. Das Verhältnis von Substantiv und Verb ist nicht mit Sicherheit zu bestimmen, eine Ableitung des Verbs vom Substantiv wenig wahrscheinlich. Germ. *brōdjan ‘brüten’ und germ. *brōd- f. im Sinne von ‘Wärme, Erwärmtes’ können als Ableitungen mit t-Suffix von dem unter ↗brühen (s. d.) genannten Ansatz ie. *bhrē-, *bhrō- ‘heiß aufwallen, wärmen, brennen’, also wohl auch ‘heiß machen, erwärmen’, angesehen werden. Oder ist germ. *brōd- eine Rückbildung aus dem Verb? Brüter m. im eigentlichen Sinne selten, öfters jedoch in Zusammensetzungen wie Erd-, Nestbrüter für Vogelarten; als technischer Ausdruck in der Verbindung schneller Brüter (neben Brutreaktor) ein Reaktor, in dem die Kernspaltung durch schnelle Neutronen ausgelöst wird (70er Jahre 20. Jh.).

Typische Verbindungen zu ›Brüter‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Brüter‹.

Zitationshilfe
„Brüter“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Br%C3%BCter>, abgerufen am 03.07.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
brüten
Brutei
Brutdauer
Brutblatt
Brutapparat
Brüterei
Brutfleck
Brutfürsorge
Brutgeschäft
Brutgesellschaft