Brandschau

WorttrennungBrand-schau (computergeneriert)
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

regelmäßige behördliche Überprüfung der Feuersicherheit von (öffentlichen) Gebäuden; Feuerschau

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ihnen wird angelastet, daß die im Abstand von fünf Jahren vorgeschriebenen Brandschauen zwischen 1982 und 1995 unterblieben sind.
Süddeutsche Zeitung, 16.09.1998
Und die Behauptung der Flughafenverwaltung, die letzte Überprüfung, eine sogenannte Brandschau, zwei Wochen vor der Brandkatastrophe habe keine Mängel ergeben, erwies sich als falsch.
Die Zeit, 22.04.1996, Nr. 17
Und die Behauptung der Flughafenverwaltung, die letzte Überprüfung, eine sogenannte Brandschau, zwei Wochen vor der Brandkatastrophe habe keine Mängel ergeben, erwies sich als falsch.
Die Zeit, 19.04.1996, Nr. 17
Die Baracke neben der Freiwilligen Feuerwehr kann laut dem Ergebnis einer Brandschau nur nach erheblichen Reparaturen genutzt werden.
Der Tagesspiegel, 07.12.2004
Zitationshilfe
„Brandschau“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Brandschau>, abgerufen am 19.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Brandschatzung
brandschatzen
Brandschaden
Brandsatz
Brandsalbe
Brandscheibe
Brandschiefer
Brandschneise
Brandschürze
Brandschutz