Brandserie, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Brandserie · Nominativ Plural: Brandserien
Worttrennung Brand-se-rie
Wortzerlegung BrandSerie

letzte Änderung:

Typische Verbindungen zu ›Brandserie‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Brandserie‹.

Verwendungsbeispiele für ›Brandserie‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Bei früheren Brandserien hatten sich linksextreme Gruppen zu den Taten bekannt, etwa eine so genannte Organisation "Klasse gegen Klasse".
Bild, 19.06.2004
Die Polizei schickte nach der beispiellosen Brandserie zusätzliche Streifen los, auch ein Hubschrauber war im Einsatz.
Die Zeit, 18.08.2011 (online)
Gegen 3.15 Uhr hatte die Brandserie in der Straße Große Holl (Billstedt) begonnen.
Die Welt, 18.09.2002
Insgesamt waren seit Beginn der Brandserie 60 Feuer in dem betreffenden Gebiet gelegt worden.
Der Tagesspiegel, 27.06.2000
Fast 100 Wohnhäuser sind bei der Brandserie bereits in Flammen aufgegangen, die Feuerwehr ist machtlos.
Süddeutsche Zeitung, 04.07.1998
Zitationshilfe
„Brandserie“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Brandserie>, abgerufen am 27.02.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Brandschwaden
Brandschutzwand
Brandschutz
Brandschürze
Brandschneise
Brandsilber
Brandsohle
Brandstätte
Brandstelle
Brandstifter