Brasilianerin, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Brasilianerin · Nominativ Plural: Brasilianerinnen
Aussprache [bʀaziˈli̯aːnəʀɪn]
Worttrennung Bra-si-li-ane-rin · Bra-si-lia-ne-rin
Wortzerlegung  Brasilianer -in1
ZDL-Verweisartikel

Bedeutung

entsprechend der Bedeutung von Brasilianer
Beispiele:
Unter dem Hashtag #EleNão (#ErNicht) mobilisieren Brasilianerinnen gegen den ultrarechten Politiker. Auch berühmte Schauspielerinnen, Sängerinnen und Fernsehmoderatorinnen äußern sich unter #EleNão in den sozialen Medien. [jetzt-Magazin (SZ), 30.09.2018]
Die fünfmalige Weltfußballerin Marta wechselt nach der Insolvenz des Champions‑League‑Finalisten Tyresö FF zum schwedischen Titelträger. Die Brasilianerin unterschrieb in Malmö einen Vertrag über sechs Monate mit der Option auf ein weiteres Jahr. [Süddeutsche Zeitung, 22.07.2014]
Am oberen Ende der Tafel sitzt die Brasilianerin Riane, am unteren ihr Ehemann Thomas. Er ist in der Schweiz aufgewachsen[…]. Als er in Brasilien einen Gottesdienst besuchte, verliebte er sich in die Chorleiterin Riane. Sie heirateten, Riane gab ihren Job auf und zog in die Schweiz. [Neue Zürcher Zeitung, 05.10.2013]
Eine Brasilianerin tanzt während des traditionellen Defilees der besten Sambaschulen beim Karneval in Rios Sambódromo. [Die Zeit, 07.03.2011 (online)]

letzte Änderung:

Typische Verbindungen zu ›Brasilianerin‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Brasilianerin‹.

Zitationshilfe
„Brasilianerin“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Brasilianerin>, abgerufen am 26.09.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Brasilianer
Brasilholz
Brasil
Bräsigkeit
bräsig
brasilianisch
Brasilien
Brasilienholz
Brasilier
brasilisch