Bratapfel, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Bratapfels · Nominativ Plural: Bratäpfel
Aussprache  [ˈbʀaːtʔapfl̩]
Worttrennung Brat-ap-fel
Wortzerlegung bratenApfel
DWDS-Vollartikel, 2020

Bedeutung

Bratäpfel
Bratäpfel
(RitaE, CC0)
ungeschält gebackener Apfel, der gewöhnlich als Süßspeise (mit Nüssen, Rosinen, Zucker, Marzipan o. Ä. gefüllt und mit Zimt gewürzt) in der Adventszeit serviert wird
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: köstliche, gefüllte Bratäpfel
in Koordination: Bratäpfel und Glühwein
in Präpositionalgruppe/-objekt: nach Bratapfel duften, riechen
Beispiele:
An vielen Winterabenden erfüllte der Duft von Bratäpfeln manche bäuerliche oder ländliche Wohnstube. [Fränkischer Tag, 13.10.2020]
Das Programm für Familien mit Kindern ab sechs Jahren umfasst das Einheizen des Backhäuschens am Museum Wald und Umwelt und die Verwandlung regionaler, ungespritzter Äpfel, gefüllt mit Nüssen und Honig[,] in schmackhafte Bratäpfel. [Münchner Merkur, 18.09.2020]
Für den Bratapfel den Deckel und das Kerngehäuse entfernen, und den Apfel mit Marzipan, Madelsplittern und Rosinen füllen. [Rhein-Zeitung, 21.11.2016]
Eine »vorfreudige« Idee für einen kleinen Leckerbissen wäre doch ein deftig gefüllter Bratapfel mit Meerrettichwirsing. [Norddeutsche Neueste Nachrichten, 24.11.2015]
Ich lasse einen Bratapfel von einer Hand in die andere fallen: heiß, heiß, heiß – und delektiere mich am Farbenspiel der aufgeplatzten Schale: blank, glänzend, wie poliert. [Buchheim, Lothar-Günter: Das Boot, München: Piper 1973, S. 171]
Eine ganze Literatur voller Herdenglöckchen und Gänseblümchen, voller Große‑Ferien‑Kinderglück und erster Liebe und Märchenduft und Bratäpfeln und Weihnachtsbäumen, eine Literatur von geradezu penetranter Innerlichkeit und Zeitlosigkeit, wie auf Verabredung massenhaft hergestellt […]. [Haffner, Sebastian: Geschichte eines Deutschen, Stuttgart: Dt. Verl.-Anst. 2000 [1939], S. 193]

Typische Verbindungen zu ›Bratapfel‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Bratapfel‹.

Zitationshilfe
„Bratapfel“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Bratapfel>, abgerufen am 28.11.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Brät
Brassière
Brasserie
Brassen
Brasselett
Brataroma
bräteln
braten
Braten in der Röhre
Bratenaufschnitt