Brauereibetrieb, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Brauereibetrieb(e)s · Nominativ Plural: Brauereibetriebe
WorttrennungBrau-erei-be-trieb · Braue-rei-be-trieb
WortzerlegungBrauereiBetrieb
ZDL-Vollartikel, 2020

Bedeutungen

1.
Betrieb (1), in dem Bier gebraut wird; Unternehmen, das Bier braut
Beispiele:
Weil beim Bierbrauen hochwertige Nebenprodukte anfallen, gehörte in früheren Zeiten eine Landwirtschaft genauso zu einem Brauereibetrieb wie eine Brennerei und eine Gastwirtschaft. [Neue Zürcher Zeitung, 03.03.2011]
[…] Härle ist nicht der einzige Brauereibetrieb, der den Begriff [»bekömmlich«] für Bier verwendet. [Spiegel, 25.08.2015 (online)]
Einige Brauereibetriebe auf Münchens Oktoberfest sichern sich bereits gegen schweren Regen ab. [Der Tagesspiegel, 25.08.2003]
Die Hamburger Holsten-Brauerei wird voraussichtlich Mitte 2001 ihren Brauereibetrieb in Lüneburg schließen – das Ende einer 515 Jahre alten Brautradition. [Bild, 21.12.2000]
Ein Viertel der deutschen Brauereibetriebe erzeugt jedes Jahr weniger als 2000 Hektoliter Gerstensaft. [Die Zeit, 13.03.1987, Nr. 12]
2.
laufende Arbeit und Aktivität in einer Brauerei
Grammatik: nur im Singular
Beispiele:
Die Brauereiaktivitäten im grenznahen Passau hat Ottakringer […] beendet. Die im Frühjahr 2000 übernommene Innstadt AG habe Ende 2013 den Brauereibetrieb eingestellt, geht aus dem Halbjahresreport der […] Ottakringer Getränke AG […] hervor. [Der Standard, 02.09.2014]
»Sein [des Diplom-Braumeisters] Wirkungsgebiet liegt entsprechend der überwiegend technisch-technologischen Ausbildung im praktischen Brauereibetrieb«, […]. [Die Welt, 11.02.2006]
Nach den Zerstörungen im Zweiten Weltkrieg und der Demontage der Anlagen wurde ab 1947 der Brauereibetrieb [der Kindl-Brauerei] wieder aufgenommen. [Berliner Zeitung, 18.01.2005]
Das Unternehmen kündigte […] an, den operativen Brauereibetrieb in eine neue Gesellschaft[…] auszugliedern. [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 19.05.2003]
Wie viele Zwangsarbeiter hier beschäftigt waren, ist nicht geklärt. […] Aber ohne sie wäre der Brauereibetrieb nicht aufrecht zu erhalten gewesen. [Der Tagesspiegel, 28.02.2002]
Zitationshilfe
„Brauereibetrieb“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Brauereibetrieb>, abgerufen am 27.02.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Brauereibesitzer
Brauerei
Brauer
brauen
Braue
Brauereigenossenschaft
Brauereigeschwür
Brauereikonzern
Brauereipferd
Brauerinnung