Breitbandausbau, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Breitbandausbau(e)s · wird nur im Singular verwendet
Aussprache [ˈbʀaɪ̯tbantˌʔaʊ̯sbaʊ̯]
Worttrennung Breit-band-aus-bau
Wortzerlegung BreitbandAusbau

Verwendungsbeispiele für ›Breitbandausbau‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Und selbst wenn der versprochene Breitbandausbau kommt, profitieren davon nur wenige.
Die Zeit, 15.11.2010, Nr. 46
Es gebe ein gemeinsames Interesse am Breitbandausbau und Verbesserungen für Verbraucher.
Die Zeit, 25.11.2011 (online)
Zitationshilfe
„Breitbandausbau“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Breitbandausbau>, abgerufen am 28.05.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Breitbandantibiotikum
Breitbandanschluss
Breitband
breitästig
breit ziehen
Breitbanddienst
breitbandig
Breitbandkabel
Breitbandversorgung
breitbäuchig