Briefmarkenserie, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungBrief-mar-ken-se-rie
WortzerlegungBriefmarkeSerie

Typische Verbindungen
computergeneriert

herausgeben

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Briefmarkenserie‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Vier Fotos des heiß umschwärmten Nachwuchses der britischen Royals hat die Post des Königreichs für eine Briefmarkenserie auserkoren.
Die Welt, 12.05.2003
Man könne zu Spenden aufrufen, Briefmarkenserien und eine Schlosslotterie auflegen und nach zehn Jahren Planung anno 1997 mit dem Bau beginnen.
Der Tagesspiegel, 03.10.2004
Berlin Thunder ist das erste Football-Team Europas mit einer eigenen Briefmarkenserie.
Die Welt, 29.04.2005
Die Bundespost hatte einen Sonderschalter eingerichtet, an dem eine zu diesem Anlass herausgegebene Briefmarkenserie erstanden werden konnte.
Süddeutsche Zeitung, 31.03.2000
Eben ist Ailey gemeinsam mit Martha Graham, Agnes de Mille und George Balanchine in einer Briefmarkenserie der US-amerikanischen Post erschienen.
Die Zeit, 28.06.2004, Nr. 26
Zitationshilfe
„Briefmarkenserie“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Briefmarkenserie>, abgerufen am 24.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Briefmarkenschalter
Briefmarkensammlung
Briefmarkensammler
Briefmarkenkunde
Briefmarkenhändler
Briefmarkentausch
Briefmarkenverkauf
Briefmarkenvorrat
Briefmarkt
Briefmonopol