Brillenetui, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
Aussprache
WorttrennungBril-len-etui (computergeneriert)
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Etui zum Aufbewahren der Brille

Thesaurus

Synonymgruppe
Brillenetui [Hinweis: weitere Informationen erhalten Sie durch Ausklappen des Eintrages]
Oberbegriffe

Typische Verbindungen
computergeneriert

Kugelschreiber Portemonnaie

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Brillenetui‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Er wartet auf das Zeichen, rückt das Brillenetui und den Wecker zurecht.
Süddeutsche Zeitung, 01.04.1999
Er täuscht mit seinem Brillenetui einen schwarzen Schnurrbart vor und legt los.
Der Tagesspiegel, 01.12.2002
Als Handy-Tasche benutze ich ein weiches Brillenetui, das ich kostenlos beim Optiker bekommen habe.
Bild, 29.04.1999
Er erfand Brillenetuis aus Papier, ließ Flyer drucken und dachte sich lustige Marketingsprüche aus.
Die Zeit, 16.05.2011, Nr. 20
Sie erinnern an Brillenetuis und passen trotz Tastatur in die Hemdtasche, haben aber keinen Erweiterungs-Slot.
C't, 2000, Nr. 24
Zitationshilfe
„Brillenetui“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Brillenetui>, abgerufen am 23.04.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Brilleneinfassung
Brillendesign
Brillenbügel
Brillenbär
Brille
Brillenfassung
Brillenfutteral
Brillengestell
Brillenglas
Brillenkaiman