Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Britanniametall

Worttrennung Bri-tan-nia-me-tall
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

hauptsächlich aus Zinn und Antimon bestehende silberglänzende Legierung

Verwendungsbeispiele für ›Britanniametall‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Deshalb sollten die Materialien sprechen und die Bilder evokativ sein wie Luciano Fabros in Seide gehüllte riesige Vogelbeine aus Muranoglas oder Britanniametall. [Süddeutsche Zeitung, 16.08.1999]
Zitationshilfe
„Britanniametall“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Britanniametall>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Brisur
Bristolkarton
Brissago
Brisolette
Brisolett
Britannien
Brite
Britin
Britizismus
Britschka