Bromid, das

Grammatik Substantiv (Neutrum)
Aussprache 
Worttrennung Bro-mid (computergeneriert)
Grundform Brom
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Salz des Bromwasserstoffs

Verwendungsbeispiele für ›Bromid‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Hier gibt es mehr Bromid als irgendwo sonst, und dadurch entspannt man.
Die Zeit, 27.09.2013, Nr. 38
Detia konnte bisher keinen Abnehmer nachweisen, der berechtigt wäre, das Bromid, das sich noch in Glasampullen befindet, in sichere Stahlflaschen umzufüllen.
Die Zeit, 21.04.1989, Nr. 17
Man fällt das Mesothor als Chlorid oder Bromid mit konz.
Angewandte Chemie, Ausgabe A, Bd. 59, Nr. 1, 1947
Zitationshilfe
„Bromid“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Bromid>, abgerufen am 25.05.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
bromhaltig
Bromelie
Bromdampf
Brombeerstrauch
Brombeersaft
bromieren
Bromkalium
Bromnatrium
Brompräparat
Bromsalz