Bronzegießer

Grammatik Substantiv
Worttrennung Bron-ze-gie-ßer

Typische Verbindungen zu ›Bronzegießer‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Bronzegießer‹.

Verwendungsbeispiele für ›Bronzegießer‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Tatsächlich hat sie ein griechischer Bildhauer gemeinsam mit einem südarabischen Bronzegießer gefertigt.
Die Zeit, 02.02.2009, Nr. 05
Daneben erfreuen sich Kurse wie "Ein Tag in der Steinzeit" oder "Auf den Spuren der Bronzegießer" wachsender Beliebtheit.
Die Welt, 21.12.2000
Man fand in unmittelbarer Nähe zahlreiche Werkstätten von Bronzegießern und Kunstschmieden, die - wie man meint - sich im Schutz des Heiligtums ihres Gottes niedergelassen hatten.
o. A.: Lexikon der Kunst - T. In: Olbrich, Harald (Hg.), Lexikon der Kunst, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1994], S. 45610
In Hildesheim ergab sich aus dieser Situation eine Fülle von Aufträgen an Goldschmiede und Bronzegießer, Buchmaler und Elfenbeinschnitzer.
Süddeutsche Zeitung, 06.10.2001
Hier können Touristen Teakholzschnitzern, Silberschmieden, Bronzegießern, Keramikbrennern oder Edelsteinschleifern über die Schulter sehen.
Der Tagesspiegel, 08.11.1997
Zitationshilfe
„Bronzegießer“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Bronzegie%C3%9Fer>, abgerufen am 23.09.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Bronzegerät
Bronzegefäß
Bronzefigur
Bronzefibel
bronzefarben
Bronzegießerei
Bronzeguss
Bronzekrankheit
Bronzekunst
Bronzelampe