Brotberuf, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
Aussprache
WorttrennungBrot-be-ruf (computergeneriert)
WortzerlegungBrotBeruf
eWDG, 1967

Bedeutung

Beispiel:
nachdem ich mich von der Dichtung abgewendet und einen üblichen Brotberuf ergriffen hatte [KasackStadt417]

Thesaurus

Synonymgruppe
Brotberuf · Brotjob · Geldberuf
Assoziationen
Zitationshilfe
„Brotberuf“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Brotberuf>, abgerufen am 27.05.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Brotbelag
Brotbedarf
Brotbackmaschine
Brotbäckerei
Brotbäcker
Brotbeutel
Brotbissen
Brotbohrer
Brotbrocken
Brotbrösel