Browser, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Browsers · Nominativ Plural: Browser
Aussprache  [ˈbɹaʊ̯zɐ] · [ˈbʀaʊ̯zɐ]
Worttrennung Brow-ser
Wortbildung  mit ›Browser‹ als Erstglied: ↗Browser-Cache · ↗Browser-Erweiterung · ↗Browser-Fenster · ↗Browser-Spiel · ↗Browser-Verlauf · ↗Browsercache · ↗Browsererweiterung · ↗Browserfenster · ↗Browserspiel · ↗Browserverlauf
 ·  mit ›Browser‹ als Letztglied: ↗Webbrowser
DWDS-Vollartikel

Bedeutung

Software, mit der andere Rechner im Web angesteuert, Daten, Programme und Mediendateien von diesen Rechnern heruntergeladen, Verknüpfungen rechnerübergreifend verfolgt und die heruntergeladenen Daten angezeigt oder abgespielt werden können
Synonym zu Webbrowser
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: ein integrierter, alternativer, gängiger, herkömmlicher, populärer, verbreiteter, moderner, schneller Browser
als Akkusativobjekt: einen Browser benutzen, entwickeln, öffnen, verwenden
in Präpositionalgruppe/-objekt: etw. erscheint im Browser; mit dem Browser surfen
als Genitivattribut: Einstellungen, Funktionen eines Browsers
Beispiele:
Um sich im Dickicht des World‑Wide Web […] zurechtzufinden, benötigen Internet‑Nutzer Zugangsprogramme, sogenannte Browser. [Süddeutsche Zeitung, 22.10.1997]
Nutzen Sie in einem Internet‑Café niemals Ihr Online‑Banking oder andere Online‑Bezahlsysteme. Prüfen Sie, ob das System, zum Beispiel der Browser, auf dem aktuellen Stand ist. Und löschen Sie am Ende den Browser‑Verlauf. [Bild, 01.08.2017]
Auch der Browser ist heute schon weit mehr als nur das Fenster ins Netz. [Die Zeit, 15.08.2006, Nr. 31]
So nehme das Unternehmen bereits heute mit einem Marktanteil von 65 Prozent die dominierende Stellung bei mobilen Browsern ein. [Die Welt, 12.07.2000]
Nokia hat schon angekündigt, künftige Generationen seiner Telefone mit einem selbst entwickelten Browser ausstatten zu wollen. [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 24.01.2000]

letzte Änderung:

Thesaurus

Computer
Synonymgruppe
Browser · Internetbrowser · ↗Webbrowser
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›Browser‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

BetriebssystemBeispielsätze anzeigen BookmarkBeispielsätze anzeigen BrowserBeispielsätze anzeigen CookieBeispielsätze anzeigen E-Mail-ProgrammBeispielsätze anzeigen EditorBeispielsätze anzeigen HTML-EditorBeispielsätze anzeigen HTML-SeiteBeispielsätze anzeigen Master NavigatorBeispielsätze anzeigen OpusBeispielsätze anzeigen SSL-fähig ServerBeispielsätze anzeigen SicherheitseinstellungBeispielsätze anzeigen SurfenBeispielsätze anzeigen ToolBeispielsätze anzeigen VoreinstellungBeispielsätze anzeigen Web-SeiteBeispielsätze anzeigen Web-Server World Wide WebBeispielsätze anzeigen ZusatzprogrammBeispielsätze anzeigen ZusatzsoftwareBeispielsätze anzeigen alternativBeispielsätze anzeigen anzeigenBeispielsätze anzeigen eingebautBeispielsätze anzeigen gängigBeispielsätze anzeigen integriertBeispielsätze anzeigen java-fähigBeispielsätze anzeigen konfigurierenBeispielsätze anzeigen surfenBeispielsätze anzeigen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Browser‹.

Zitationshilfe
„Browser“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Browser>, abgerufen am 16.01.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
browsen
Browning
Brownie
Brouillon
brouillieren
Browser-Cache
Browser-Erweiterung
Browser-Fenster
Browser-Spiel
Browser-Verlauf