Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Brunnenkresse, die

Grammatik Substantiv (Femininum)
Aussprache 
Worttrennung Brun-nen-kres-se
eWDG

Bedeutung

weißblühender, krautiger Korbblütler, der in sauberen, fließenden Gewässern wächst und wegen seines würzigen Geschmacks als Salatpflanze verwendet wird
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

Kresse1 · Brunnenkresse
Kresse1 f. Der Name für die aus dem Orient stammende Pflanze ahd. kresso (um 900), mhd. kresse, aengl. cressa, cresse, engl. cress, (mit r-Metathese) mnd. kerse, karse, mnl. kersse, korsse, nl. kers, aengl. cærse, cerse (vgl. auch Gartenkresse, ahd. gartkresso, 11. Jh.) ist etymologisch nicht geklärt. Vielleicht mit anord. krās ‘Leckerbissen’, aind. grásati ‘verschlingt, verzehrt’, griech. grā́n (γρᾶν) ‘nagen, fressen’ zu ie. *grē̌s- ‘fressen, knabbern’? Kresse würde dann ‘die Eßbare’ bedeuten. – Brunnenkresse f. ‘an feuchten Stellen wachsende Kresse’, ahd. brun(ne)kresso (11. Jh.), mhd. burnenkresse, mnd. bornkerse (zur Form des ersten Kompositionsgliedes s. Brunnen).

Verwendungsbeispiele für ›Brunnenkresse‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Aber hat der Earl seinerzeit tatsächlich Wert auf Brunnenkresse gelegt? [Die Zeit, 02.01.2011 (online)]
Im Winter muß die Brunnenkresse vollständig vom Wasser bedeckt sein. [o. A.: Ratgeber für den Feingemüsebau im Freiland, Berlin: VEB Dt. Landwirtschaftsverl 1962, S. 218]
Während Sie so reden, putzen Sie Brunnenkresse für den Salat. [Der Tagesspiegel, 06.04.2001]
Die Brunnenkresse ist sehr transportempfindlich und muß in spätestens 24 Stunden beim Verbraucher sein. [o. A.: Ratgeber für den Feingemüsebau im Freiland, Berlin: VEB Dt. Landwirtschaftsverl 1962, S. 219]
Die Brunnenkresse mit Grönlandkrabben und Rote‑Beete‑Radicchio‑Vinaigrette schmeckte dagegen etwas taub. [Die Welt, 06.01.2001]
Zitationshilfe
„Brunnenkresse“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Brunnenkresse>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Brunnenkranz
Brunnenhaus
Brunnengeist
Brunnengas
Brunnenflora
Brunnenkur
Brunnenmädchen
Brunnenrand
Brunnenrohr
Brunnenröhre