Brustwirbelsäule, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Brustwirbelsäule · Nominativ Plural: Brustwirbelsäulen
WorttrennungBrust-wir-bel-säu-le (computergeneriert)

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Dort ließ er sich auch zur Behandlung (Blockierung der Brustwirbelsäule) kurz blicken.
Bild, 25.07.2002
Die Aufnahme eines Röntgenbildes der Brustwirbelsäule belastet den Körper mit etwa dem doppelten Wert.
Der Tagesspiegel, 07.06.2004
Es erfolgt eine vergrößerte Krümmung der Brustwirbelsäule nach hinten und der Lendenwirbelsäule nach vorn.
Hasler, Ulrich E.: Eubiotik, Heidelberg: Haug 1967, S. 98
So dürfen Betroffene beispielsweise keine Beugungen im Bereich der Brustwirbelsäule machen.
Süddeutsche Zeitung, 30.10.2000
Eine zunehmende Krümmung der Brustwirbelsäule und ein vorgewölbter Bauch - ohne Gewichtszunahme - sind weitere eindeutige Zeichen für Osteoporose.
Die Welt, 05.07.1999
Zitationshilfe
„Brustwirbelsäule“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Brustwirbelsäule>, abgerufen am 27.05.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Brustwirbel
Brustwickel
Brustwerk
Brustweite
Brustwehr
brut
brutal
brutalisieren
Brutalisierung
Brutalismus