Brutherd

GrammatikSubstantiv
WorttrennungBrut-herd
WortzerlegungBrutHerd
eWDG, 1967

Bedeutung

abwertend Entstehungsherd (von Krankheiten)
Beispiele:
dieser Sumpf ist ein Brutherd für Malaria
ein Brutherd des Lasters
ein Brutherd der Reaktion
Zitationshilfe
„Brutherd“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Brutherd>, abgerufen am 18.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Bruthenne
Brutgesellschaft
Brutgeschäft
Brutfürsorge
Brutfleck
Bruthitze
brutig
Brutkasten
Brutknolle
Brutknospe