Bruttoeinkommen, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Bruttoeinkommens · Nominativ Plural: Bruttoeinkommen
Aussprache  [ˈbʀʊtoˌʔaɪ̯nkɔmən]
Worttrennung Brut-to-ein-kom-men
Wortzerlegung  brutto Einkommen
Wahrig und ZDL

Bedeutung

Einkommen einer Person oder eines Haushalts vor Abzug von Steuern und Pflichtbeiträgen zur Sozialversicherung
Gegenwort zu Nettoeinkommen
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: das monatliche, jährliche, durchschnittliche Bruttoeinkommen
in Präpositionalgruppe/-objekt: [33,0] Prozent vom Bruttoeinkommen; ein Single, eine Familie, ein Arbeitnehmer mit einem Bruttoeinkommen von [4.000 Euro]; auf ein Bruttoeinkommen [von 4.000 Euro] kommen
mit Genitivattribut: das Bruttoeinkommen der Arbeitnehmer, der Beschäftigten
hat Präpositionalgruppe/-objekt: ein Bruttoeinkommen von [4.000 Euro]
als Genitivattribut: [ein, zehn] Prozent des Bruttoeinkommens
Beispiele:
Der Beitragssatz zur Krankenversicherung könnte […] bis 2019 auf bis zu 16,4 Prozent vom Bruttoeinkommen steigen. [Die Zeit, 04.06.2015 (online)]
Ausschlaggebend [für die Arbeitnehmersparzulage] ist nicht das Bruttoeinkommen, sondern das zu versteuernde Einkommen – […] beispielsweise nach Abzug des Kinderfreibetrags von aktuell 7.620 Euro. [Welt am Sonntag, 27.10.2019]
Ein höherer Spitzensteuersatz würde […] nicht nur die Superreichen, sondern auch Haushalte mit einem Bruttoeinkommen von knapp 70.000 Euro im Jahr treffen. [Süddeutsche Zeitung, 27.01.2016]
Fachhochschulabgänger weisen leicht höhere Bruttoeinkommen auf als die Universitätsabsolventen. [Neue Zürcher Zeitung, 02.11.2005]
Verringert sich die Wochenarbeitszeit von 40 auf 35 Stunden, sinkt das Bruttoeinkommen um 5 bis 7 Prozent. [Kurzarbeit. In: Aktuelles Lexikon 1974–2000. München: DIZ 2000 [1974]]

letzte Änderung:

Typische Verbindungen zu ›Bruttoeinkommen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Bruttoeinkommen‹.

Zitationshilfe
„Bruttoeinkommen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Bruttoeinkommen>, abgerufen am 02.12.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Bruttobeitrag
Bruttoanlageinvestition
brutto
Bruttasche
Brutstoff
Bruttoeinnahme
Bruttoergebnis
Bruttoerlös
Bruttoertrag
Bruttoerträgnis