Bruttoerträgnis, das

Grammatik Substantiv (Neutrum)
Worttrennung Brut-to-er-träg-nis
Wortzerlegung bruttoErträgnis

Verwendungsbeispiele für ›Bruttoerträgnis‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Verwaltungsgebühr beträgt 3 Prozent der jährlichen Bruttoerträgnisse, mindestens aber 200 Mark.
Die Zeit, 21.04.1967, Nr. 16
Die Bruttoerträgnisse betrügen einschließlich des Gesamtertrages 4,3 Mill S (3,88).
Archiv der Gegenwart, 2001 [1936]
Zitationshilfe
„Bruttoerträgnis“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Bruttoertr%C3%A4gnis>, abgerufen am 26.10.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Bruttoertrag
Bruttoerlös
Bruttoergebnis
Bruttoeinnahme
Bruttoeinkommen
Bruttofracht
Bruttogehalt
Bruttogeschossfläche
Bruttogewicht
Bruttogewinn