Bußgeldkatalog

WorttrennungBuß-geld-ka-ta-log (computergeneriert)
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

der einheitlichen Ahndung dienende, für häufig auftretende gleichartige Vergehen (bes. im Straßenverkehr) geltende Aufstellung von Bußgeldern

Typische Verbindungen
computergeneriert

Autofahrer Radfahrer Strafe Straßenverkehrsordnung Verschärfung aktuell anpassen erlassen vorsehen Änderung

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Bußgeldkatalog‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Mit dem heutigen Tag treten Änderungen des Bußgeldkatalogs in Kraft.
Die Zeit, 01.04.2013 (online)
Einen Bußgeldkatalog gibt es bei unseren Nachbarn nicht, und die österreichische Regierung weigert sich strikt, einen solchen zusammenzustellen.
Süddeutsche Zeitung, 22.10.2003
Von 5 bis 35 Euro und mehr reicht die Spannweite im städtischen Bußgeldkatalog.
Der Tagesspiegel, 03.02.2004
Denn ab 1. Mai gilt ein neuer Bußgeldkatalog, mit dem Geschwindigkeitsüberschreitungen strenger bestraft werden.
Die Welt, 28.04.2000
Eine andere Richtschnur für seine Urteile ist der Bußgeldkatalog von Baden-Württemberg.
Der Spiegel, 24.06.1985
Zitationshilfe
„Bußgeldkatalog“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Bußgeldkatalog>, abgerufen am 19.03.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Bußgeldbescheid
Bußgeld
Bußgebet
Bußgang
Bußfertigkeit
Bußgeldstelle
Bußgeldverfahren
Bußgesang
Bußgewand
Bußgottesdienst