Buchautor, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Buchautors · Nominativ Plural: Buchautoren
WorttrennungBuch-au-tor (computergeneriert)
WortzerlegungBuchAutor

Typische Verbindungen
computergeneriert

Ausstellungsmacher Blogger Designer Dozent Fernsehjournalist Fernsehmoderator Filmemacher Filmregisseur Fotograf Historiker Illustrator Journalist Kabarettist Kolumnist Kommentator Moderator Psychologe Publizist Redakteur Redner Regisseur Rezensent Schauspieler Soziologe Unternehmensberater Verleger betätigen fleißig hervortreten Übersetzer

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Buchautor‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Er will kein Buchautor sein, er will der Autor seiner eigenen Geschichte werden, es wäre vielleicht das erste Mal in seinem Leben.
Die Zeit, 25.11.2013, Nr. 47
Das dokumentieren die beiden Buchautoren im zweiten Teil des Buches.
Der Tagesspiegel, 29.03.2004
Kritisiert habe ich das verantwortungslose Handeln einiger Buchautoren, das nicht länger hingenommen werden darf.
Süddeutsche Zeitung, 07.09.1995
Die TV-Ulknudel und der Buchautor leben schon seit zwei Jahren getrennt.
Bild, 25.08.2005
Durch seine Tätigkeit als Kritiker, Buchautor und Übersetzer hat er einen wichtigen Beitrag für die kulturelle Verständigung zwischen Japan und der westlichen Welt geleistet.
o. A.: Y. In: Brockhaus-Riemann-Musiklexikon, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1989], S. 16118
Zitationshilfe
„Buchautor“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Buchautor>, abgerufen am 19.04.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Buchauszug
Buchaustausch
Buchausstellung
Buchausstattung
Buchausgabe
buchbar
Buchbasar
Buchbazar
Buchberg
Buchbesprechung