Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Buchbesprechung, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Buchbesprechung · Nominativ Plural: Buchbesprechungen
Aussprache 
Worttrennung Buch-be-spre-chung
Wortzerlegung Buch Besprechung
eWDG und ZDL

Bedeutung

Beispiel:
eine Buchbesprechung schreiben, veröffentlichen

letzte Änderung:

Zum Originalartikel des WDG gelangen Sie hier.

Thesaurus

Synonymgruppe
Buchbesprechung · Buchkritik · Buchrezension · Literaturkritik
Synonymgruppe
Buchbesprechung · Buchkritik · Buchrezension · Literaturkritik
Oberbegriffe
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›Buchbesprechung‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Buchbesprechung‹.

Zitationshilfe
„Buchbesprechung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Buchbesprechung>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Buchberg
Buchbazar
Buchbasar
Buchautor
Buchauszug
Buchbestand
Buchbinder
Buchbinderei
Buchblock
Buchbord