Buchschuld, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
WorttrennungBuch-schuld (computergeneriert)
WortzerlegungBuchSchuld
eWDG, 1967

Bedeutung

Bankwesen offenstehender Rechnungsbetrag im Kontokorrentverkehr

Verwendungsbeispiel
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Abgeschrieben werden könnten auch fast drei Milliarden Pfund Buchschulden, die sich durch inflationäre Zinsen aufgesummt haben.
konkret, 1984
Zitationshilfe
„Buchschuld“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Buchschuld>, abgerufen am 10.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Buchschrift
Buchschrank
Buchschnitt
Buchschmuck
Büchschen
Büchse
Buchseite
Büchsendeckel
Buchsendung
Büchsenfleisch