Buchungssystem, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Buchungssystems · Nominativ Plural: Buchungssysteme
Aussprache
WorttrennungBu-chungs-sys-tem
WortzerlegungBuchungSystem

Typische Verbindungen
computergeneriert

Betreiber Fluggesellschaft Fluglinie Hotel Reisebüro Umstellung anschließen einheitlich elektronisch weltweit zentral

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Buchungssystem‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

An den meisten Unis geschieht das inzwischen online über ein elektronisches Buchungssystem.
Die Zeit, 09.01.2012, Nr. 02
Zum Teil würden Hotels in den Buchungssystemen gesperrt, obwohl sie längst nicht ausgebucht sind.
Der Tagesspiegel, 30.06.2002
So sollen die bisher üblichen fünf verschiedenen Buchungssysteme von einer einheitlichen Technik abgelöst werden.
Süddeutsche Zeitung, 16.02.1996
Das Buchungssystem ist jedoch bislang ausschließlich in englischer Sprache abrufbar, teilte die Gesellschaft mit.
Die Welt, 09.11.1999
Das Buchungssystem der selbständigen Theater wurde in Ordnung gebracht, der Kampf gegen die Lustbarkeitssteuer fortgesetzt.
Kriegk, Otto: Der deutsche Film im Spiegel der Ufa, Berlin: Ufa-Buchverl. 1943, S. 140
Zitationshilfe
„Buchungssystem“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Buchungssystem>, abgerufen am 19.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Buchungssatz
Buchungsnummer
Buchungsmaschine
Buchungsfehler
Buchungsbestätigung
Buchungsvorgang
Buchungszeitraum
Buchverbot
Buchverbrennung
Buchverkauf