Budapester, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Budapesters · Nominativ Plural: Budapester
Aussprache
WorttrennungBu-da-pes-ter (computergeneriert)

Typische Verbindungen
computergeneriert

Breitscheidplatz Börse Festspielgalerie Flughafen Gaswerk Hofjägerallee Inhaber Innenstadt Interconte Musikakademie Musikhochschule Operettentheater Polizeichef Sportarena Staatsoper Straße Tageszeitung Tunnel U-Bahn Wertpapierbörse Wirtschaftsuniversität Zoo abriegeln angesehen gastieren gebürtig gegründet handgenäht rahmengenäht sperren

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Budapester‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Das magentafarbene Logo prangt auf dem gelben Gebäude an der Budapester Straße.
Bild, 12.05.2004
Schuhe kaufe ich am liebsten bei Budapester am Neuen Wall.
Die Welt, 17.08.2002
Heute schmücken sich dennoch gute wie schlechte Budapester Restaurants mit ihrem Namen.
Süddeutsche Zeitung, 16.09.1997
Sie gingen erst vier Tage später als die Budapester auf die Straße.
Die Zeit, 03.05.1985, Nr. 19
Immerhin hebt sie das von der schmucklosen Umgebung des Budapester Messegeländes ab.
Der Tagesspiegel, 14.02.2005
Zitationshilfe
„Budapester“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Budapester>, abgerufen am 18.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Buckskin
Buckram
Bückling
Bucklige
bucklig
Buddel
Buddelei
Buddelkasten
buddeln
Buddelplatz