Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Bukoliker, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Bukolikers · Nominativ Plural: Bukoliker
Aussprache 
Worttrennung Bu-ko-li-ker
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

Schöpfer von Hirten-, Schäferdichtung

Verwendungsbeispiele für ›Bukoliker‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Moschos, ein hellenistischer Bukoliker, lebte im 2. Jahrhundert vor Christi. [Die Zeit, 11.11.1988, Nr. 46]
Zitationshilfe
„Bukoliker“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Bukoliker>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Bukolik
Bukleeteppich
Buklee
Bukettwein
Bukett
Bukranion
Bulbus
Bule
Bulette
Bulgare