Bule

Worttrennung Bu-le
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

Ratsversammlung (wichtiges Organ des altgriechischen Staates, besonders im alten Athen)

Verwendungsbeispiele für ›Bule‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Viele konnten erst nicht verstehen, warum ein bule, ein weißer Ausländer, sich für ihre Arbeit interessieren sollte.
Die Zeit, 30.06.2004, Nr. 27
Ihre Tochter Bule war eine begeisterte Anhängerin von Enver Hodscha.
Die Zeit, 21.01.2002, Nr. 03
Wo sie hinführen mögen, zeigt "Discover Latvia" ein hochironischer Kurzfilm von Agnese Bule.
Süddeutsche Zeitung, 17.08.2000
Zitationshilfe
„Bule“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Bule>, abgerufen am 16.05.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Bulbus
bulbös
Bukranion
bukolisch
Bukoliker
Bulette
Bulgare
Bulgarien
Bulgarin
Bulgarisch