Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.
Bitte unterstützen Sie das Projekt mit Ihrer Teilnahme an unserer aktuellen Umfrage!

Bule

Worttrennung Bu-le
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

Ratsversammlung (wichtiges Organ des altgriechischen Staates, besonders im alten Athen)

Verwendungsbeispiele für ›Bule‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Viele konnten erst nicht verstehen, warum ein bule, ein weißer Ausländer, sich für ihre Arbeit interessieren sollte. [Die Zeit, 30.06.2004, Nr. 27]
Ihre Tochter Bule war eine begeisterte Anhängerin von Enver Hodscha. [Die Zeit, 21.01.2002, Nr. 03]
Wo sie hinführen mögen, zeigt "Discover Latvia" ein hochironischer Kurzfilm von Agnese Bule. [Süddeutsche Zeitung, 17.08.2000]
Zitationshilfe
„Bule“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Bule>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Bulbus
Bukranion
Bukoliker
Bukolik
Bukleeteppich
Bulette
Bulgare
Bulgarien
Bulgarin
Bulgarisch