Bulgare, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Bulgaren · Nominativ Plural: Bulgaren
Aussprache  [bʊlˈgaːʀə]
Worttrennung Bul-ga-re
formal verwandt mit Bulgarien
Wortbildung  mit ›Bulgare‹ als Erstglied: ↗Bulgarin
ZDL-Vollartikel

Bedeutung

Einwohner Bulgariens; jmd., der die bulgarische Staatsbürgerschaft besitzt; jmd., der (ursprünglich) aus Bulgarien stammt
Beispiele:
Wer dem Joghurt auf die Spur kommen will, muss also nach Bulgarien reisen, wo die kiselo mljako (»saure Milch«) den Status eines Kulturguts hat. Durchschnittlich 22 Kilo Joghurt verzehrt ein Bulgare jedes Jahr, traditionell wird er dort zu jeder Mahlzeit gegessen. [Süddeutsche Zeitung, 02.07.2016]
Der große bulgarische Übersetzer der Werke von William Shakespeare, Waleri Petrow, ist tot. Der Dichter und Schriftsteller starb am Mittwoch im Alter von 94 Jahren in einem Krankenhaus in Sofia, wie seine Familie mitteilte. […] Der Bulgare erhielt 2013 den Bürgerpreis des Europäischen Parlaments für seinen Beitrag zur bulgarischen Kultur und zur Völkerverständigung. [Die Welt, 28.08.2014]
Eine angsteinflößend geistreiche Instanz: Elias Canetti, gebürtiger Bulgare, sephardischer Jude, promovierter Chemiker, Verfolgter, Kosmopolit und Nobelpreisträger, brillierte in vielen literarischen Disziplinen, sprach sechs Sprachen, schrieb aber deutsch. [Welt am Sonntag, 17.07.2005]
Die Bulgaren haben ein besonderes Verhältnis zur Musik; ihr Land gilt als Heimat des mythischen Sängers Orpheus, der mit Gesang und Saitenspiel Natur und Lebewesen verzauberte. [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 29.04.2005]

letzte Änderung:

Typische Verbindungen zu ›Bulgare‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

AlbanerBeispielsätze anzeigen ArmenierBeispielsätze anzeigen BalteBeispielsätze anzeigen GeorgierBeispielsätze anzeigen GriecheBeispielsätze anzeigen JugoslaweBeispielsätze anzeigen KroateBeispielsätze anzeigen LetteBeispielsätze anzeigen LitauerBeispielsätze anzeigen Makedonier MazedonierBeispielsätze anzeigen MontenegrinerBeispielsätze anzeigen PoleBeispielsätze anzeigen RumäneBeispielsätze anzeigen RusseBeispielsätze anzeigen RußBeispielsätze anzeigen SerbeBeispielsätze anzeigen SlaweBeispielsätze anzeigen SlowakeBeispielsätze anzeigen SloweneBeispielsätze anzeigen TschecheBeispielsätze anzeigen TschechoslowakeBeispielsätze anzeigen TürkeBeispielsätze anzeigen UkrainerBeispielsätze anzeigen VisumspflichtBeispielsätze anzeigen WeißrusseBeispielsätze anzeigen eingewechseltBeispielsätze anzeigen gebürtigBeispielsätze anzeigen trainiertBeispielsätze anzeigen türkischstämmigBeispielsätze anzeigen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Bulgare‹.

Zitationshilfe
„Bulgare“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Bulgare>, abgerufen am 10.05.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Bulette
Bule
Bulbus
bulbös
Bukranion
Bulgarien
Bulgarin
Bulgarisch
Bulgarische
Bulge