Bulimie, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Bulimie · Nominativ Plural: Bulimien · wird selten im Plural verwendet
Aussprache  [buliˈmiː]
Worttrennung Bu-li-mie
Wortbildung  mit ›Bulimie‹ als Erstglied: ↗Bulimiker
Herkunft βουλιμίαgriech ‘Heißhunger’
DWDS-Vollartikel

Bedeutung

Krankheit, bei der ein Patient starken Appetit hat und sehr große Mengen isst und danach oft versucht zu erbrechen, Brechmittel einnimmt, eine extreme Diät durchführt oder sehr intensiv Sport treibt, um die Steigerung des Körpergewichts zu vermeiden oder zu begrenzen
Bulimie wird oft mit Magersucht verwechselt.
Kollokationen:
in Präpositionalgruppe/-objekt: an Bulimie erkranken, leiden; Patienten mit Bulimie; der Kampf gegen Bulimie
Beispiele:
Menschen mit Bulimie erbrechen nach der Essattacke absichtlich, um einer Gewichtzunahme entgegenzusteuern. [Der Standard, 21.12.2011]
Welche negativen Folgen übermäßige Fürsorge haben kann, weiß eine Patientin, die Jähne fünf Monate lang bei sich in der Klinik stationär betreut hat. Die 23‑Jährige plagten ihre Zukunftssorgen dermaßen, dass sie Angstschübe bekam und schließlich an Bulimie erkrankte. [Die Welt, 03.05.2019]
Anders als bei der Magersucht jedoch sind an Bulimie erkrankte Personen weniger häufig untergewichtig. [Diäten, Abnehmen und Ernährung, 03.06.2016, aufgerufen am 15.09.2018]
Frauen, die an Bulimie leiden, können ihre Fress‑ und Brechattacken häufig lange Zeit versteckt halten, da sie oft normalgewichtig sind und äusserlich keine Auffälligkeiten zeigen. [Neue Zürcher Zeitung, 31.01.2004]
In den USA sprechen Wissenschaftler von der epidemieartigen Zunahme einer Verhaltensstörung, die mit der Magersucht offenkundig verwandt ist: Typisch für die »Bulimie« ist das schubweise Überfressen mit bis zu 8.000 Kalorien und anschließendes Erbrechen[…]. [Die Zeit, 03.02.1984, Nr. 06]
In die stationäre Psychotherapie des Zentrums für Essstörungen der Poliklinik Zürich gelangen aus der ganzen Schweiz Patienten mit schweren Anorexien und Bulimien. [Neue Zürcher Zeitung, 23.10.2005] ungewöhnl. Pl.

letzte Änderung:

Thesaurus

Medizin
Synonymgruppe
Bulimie · Ess-Brech-Sucht  ●  Bulimia nervosa  fachspr.
Oberbegriffe
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›Bulimie‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Bulimie‹.

Zitationshilfe
„Bulimie“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Bulimie>, abgerufen am 18.05.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Bulgur
Bulge
Bulgarische
bulgarisch
Bulgarin
Bulimiker
bulimisch
Bulkcarrier
Bulkladung
bull-