Bulli, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum)
Worttrennung Bul-li (computergeneriert)

Thesaurus

Synonymgruppe
VW-Bus · VW-Transporter  ●  Bulli  ugs.
Oberbegriffe

Verwendungsbeispiele für ›Bulli‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Für die Schau erstmals hervorgeholt wurde der museumseigene Bulli von 1958.
Die Zeit, 02.03.2006, Nr. 10
Schwierig ist es nur, im El Bulli einen Platz zu ergattern.
Die Zeit, 07.01.2002, Nr. 01
Er ist in Bahrenfeld nur unter dem Namen "Bulli" bekannt.
Bild, 20.11.2000
Den Namen Bulli darf das Fahrzeug übrigens offiziell nicht tragen.
Die Welt, 13.11.1999
Bei Nummer 14 geht es schon eher zur Sache, ein VW Bulli.
Süddeutsche Zeitung, 16.08.1997
Zitationshilfe
„Bulli“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Bulli>, abgerufen am 05.06.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Bullfinch
Bulletin
bullern
Bullerkopf
bullerig
bullig
bullish
bullös
bullrig
Bullshit