Bundesaufsichtsamt, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Bundesaufsichtsamt(e)s · Nominativ Plural: Bundesaufsichtsämter
Aussprache 
Worttrennung Bun-des-auf-sichts-amt
Wortzerlegung Bund1Aufsichtsamt

Typische Verbindungen zu ›Bundesaufsichtsamt‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Bundesaufsichtsamt‹.

Verwendungsbeispiele für ›Bundesaufsichtsamt‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Das Bundesaufsichtsamt werde deshalb sehr genau beobachten, ob beim Abbau von Kosten nachhaltige Erfolge erzielt würden.
Süddeutsche Zeitung, 28.06.2001
Im Bundesaufsichtsamt heißt es, die Struktur sei wohl noch so gut, daß man mit deren Überarbeitung noch warten könne.
Die Zeit, 29.09.1978, Nr. 40
Soweit Kreditinstitute einer anderen staatlichen Aufsicht unterliegen, bleibt diese neben der Aufsicht des Bundesaufsichtsamtes bestehen.
o. A.: Gesetz über das Kreditwesen. In: Sartorius 1: Verfassungs- und Verwaltungsgesetze der Bundesrepublik Deutschland, München: Beck 1998
Durch die Reform von 1961 wurde eine zentrale Bankenaufsicht, das heißt das Bundesaufsichtsamt für das Kreditwesen, ins Leben gerufen.
o. A. [os.]: Kreditwesengesetz. In: Aktuelles Lexikon 1974-2000, München: DIZ 2000 [1983]
Die Versicherungsnehmer nutzen zunehmend die Möglichkeit einer Beschwerde beim Bundesaufsichtsamt für das Versicherungswesen, Berlin.
o. A. [mp.]: Bundesaufsichtsamt für das Versicherungswesen. In: Aktuelles Lexikon 1974-2000, München: DIZ 2000 [1986]
Zitationshilfe
„Bundesaufsichtsamt“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Bundesaufsichtsamt>, abgerufen am 25.02.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Bundesarmee
Bundesarchiv
Bundesarbeitsministerium
Bundesarbeitsgericht
Bundesanzeiger
Bundesausbildungsförderungsgesetz
Bundesaußenminister
Bundesautobahn
Bundesbahn
Bundesbahnbedienstete