Bundeshauptstadt, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungBun-des-haupt-stadt
WortzerlegungBund1Hauptstadt
eWDG, 1967

Bedeutung

Hauptstadt der Bundesrepublik Deutschland
Beispiel:
Bonn ist die deutsche Bundeshauptstadt

Thesaurus

Synonymgruppe
Berlin · Bundeshauptstadt · Hauptstadt von Deutschland · deutsche Hauptstadt  ●  Berlin, Hauptstadt der DDR  fachspr., historisch, DDR · Bärlin  ugs., scherzhaft · Spreeathen  ugs. · Spreemetropole  ugs. · Weltstadt mit Herz und Schnauze  ugs.
Oberbegriffe
Unterbegriffe
  • Victoriastadt  ●  Kaskelkiez  ugs.
Assoziationen
  • Brunnen auf dem Alex · Brunnen auf dem Alexanderplatz · Brunnen der Völkerfreundschaft  ●  Nuttenbrosche  ugs.
  • Schmettau-Brunnen · Weltkugelbrunnen  ●  Wasserklops  ugs.
  • Palast der Republik  ●  Ballast der Republik (Spottname)  ugs. · Erichs Lampenladen  ugs. · Palazzo Prozzo  ugs.
  • Kreuzbergerkenntnis · Kreuzbergurteil
  • Berliner Dialekt · Berlinerisch
  • Corbusierhaus  Eigenname · Corbusierhaus Berlin  Eigenname · ↗Wohnmaschine  ugs., fig.
  • Kurfürstendamm  Eigenname · Ku'damm  ugs., Eigenname
  • Quadriga auf dem Brandenburger Tor  ●  ↗Retourkutsche  ugs.
  • Kroll'scher Wintergarten · Krolloper · Krolls Etablissement
  • berlinern · mit Berliner Dialekt sprechen
  • Rauhe Berge  ●  Steglitzer Fichten  veraltet · Steglitzer Fichtenberg  veraltet
  • Berlin-Blockade · Erste Berlin-Krise
  • Antifaschistischer Schutzwall · Berliner Mauer · Die Mauer
  • Berlin-Ultimatum · Chruschtschow-Ultimatum
  • Gebäudegruppe 10  Eigenname · Schaltwerk-Hochhaus  Eigenname · Wernerwerk X  Eigenname · Wernerwerk-Hochbau  Eigenname · Wernerwerk-Hochhaus  Hauptform, Eigenname
  • (Gegend um das) Kottbusser Tor  ●  (der) Kotti  ugs.
  • Alexanderplatz (Berlin)  ●  Alex  ugs.
  • Berliner · Hauptstadtbewohner

Typische Verbindungen
computergeneriert

Bundesstadt Gesamtstaat Grundgesetz Landeshauptstadt Landesvertretung Metropole Ostteil Parkett Präsenz Regierungssitz Regierungsviertel Sitz Speckgürtel Umland Umweltschutz Umzug Verlegung damalig ehemalig einstig etablieren pendeln provisorisch schweizerisch umziehen verankern verlegen vorläufig zukünftig österreichisch

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Bundeshauptstadt‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Er gilt in der Bundeshauptstadt seit langem als einer der bestinformierten Journalisten.
Süddeutsche Zeitung, 07.04.1999
Deshalb sollte sich die Stadt auch darauf ausrichten, partnerschaftlich Funktionen für die Bundeshauptstadt wahrzunehmen.
Der Tagesspiegel, 01.03.1998
Das hessische Kabinett spricht sich für Frankfurt als Bundeshauptstadt aus.
o. A.: 1948. In: Overresch, Manfred u. Saal, Friedrich Wilhelm (Hgg.) Deutsche Geschichte von Tag zu Tag 1918-1949, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1986], S. 19911
Somit erhält die bisherige Bundeshauptstadt Bonn noch eine Chance, Hauptstadt des vereinten Deutschlands zu werden.
Küsters, Hans Jürgen: Entscheidung für die deutsche Einheit. In: Deutsche Einheit, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1998], S. 969
Eine geheime Abstimmung zu einer Sachentscheidung hat der Bundestag nur einmal bei der Entscheidung über die Bundeshauptstadt vorgenommen.
Eschenburg, Theodor: Staat und Gesellschaft in Deutschland, Stuttgart: Schwab 1957 [1956], S. 934
Zitationshilfe
„Bundeshauptstadt“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Bundeshauptstadt>, abgerufen am 17.09.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Bundesgrenzschutz
Bundesgesundheitsministerium
bundesgesetzlich
Bundesgesetzgebung
Bundesgesetzblatt
Bundeshaus
Bundeshaushalt
Bundesheer
Bundeshilfe
Bundeshymne