Bundesland, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
Aussprache
WorttrennungBun-des-land
WortzerlegungBund1Land
eWDG, 1967

Bedeutung

Beispiel:
die Bundesrepublik Deutschland besteht aus sechzehn Bundesländern

Thesaurus

Synonymgruppe
Bundesland · ↗Land
Unterbegriffe
  • Freie Hansestadt Bremen  ●  Bremen  ugs.
  • Bayern · Bayernland · Freistaat Bayern  ●  ↗Freistaat  ugs.
  • Baden-Württemberg  ●  BW  Abkürzung · BaWü  ugs. · ↗Ländle  ugs., schwäbisch
  • Brandenburg
  • Hessen
  • Mecklenburg-Vorpommern  ●  Meck-Pomm  ugs.
  • Niedersachsen
  • Rheinland-Pfalz
  • Saarland
  • Freistaat Sachsen · ↗Sachsen
  • Sachsen-Anhalt
  • Schleswig-Holstein · das nördlichste Bundesland
  • Thüringen
  • NRW · ↗NW · Nordrhein-Westfalen  ●  ↗(der) Westen  ugs.
  • Burgenland  ●  Deutsch-Westungarn  veraltet
  • Bremen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Bundesland Durchschnitt Ministerpräsident Vergleich alt ander arm benachbart betroffen bevölkerungsreich einführen einzeln einzig fünf jeweilig neu norddeutsch nördlich ostdeutsch regiert sechs südlich unionsgeführt unionsregiert verschieden westdeutsch westlich österreichisch östlich übrig

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Bundesland‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

In anderen Bundesländern sind die Pläne schon etwas klarer umrissen.
Die Zeit, 06.02.2012, Nr. 06
Ich konnte Ihren Vater davon überzeugen, daß es vorteilhaft sei, jetzt in den neuen Bundesländern zu investieren.
Jentzsch, Kerstin: Ankunft der Pandora, München: Heyne 1997 [1996], S. 227
Jedoch ist die Situation in den einzelnen Bundesländern sehr unterschiedlich.
Schaub, Horst u. Zenke, Karl G.: Beratungslehrer. In: dtv-Wörterbuch Pädagogik [Elektronische Ressource], Berlin: Directmedia Publ. 2002 [1995], S. 302
Je nach Bundesland haben sich die Zahlen bis zu versechsfacht.
o. A. [pra]: Ausweisung. In: Aktuelles Lexikon 1974-2000, München: DIZ 2000 [1993]
Denn der Name der Stadt und des Bundeslandes Brandenburg, so sehr er auch an »Brand« und »Burg« erinnert, hat mit beiden nichts zu tun.
Krämer, Walter / Sauer, Wolfgang, Lexikon der populären Sprachirrtümer, Frankfurt a. M.: Eichborn 2001, S. 153
Zitationshilfe
„Bundesland“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Bundesland>, abgerufen am 16.11.2018.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Bundeslade
Bundeskulturstiftung
Bundeskriminalamt
Bundeskongress
Bundeskonferenz
Bundeslandwirtschaftsministerium
Bundesliga
Bundesligaclub
Bundesligaklub
Bundesligamannschaft