Bundesrepublik, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Bundesrepublik · Nominativ Plural: Bundesrepubliken
Aussprache 
Worttrennung Bun-des-re-pu-blik · Bun-des-re-pub-lik
Wortzerlegung Bund1Republik
Duden, GWDS, 1999 und DWDS

Bedeutungen

1.
Bundesrepublik Deutschland; 1949 gegründeter Bundesstaat auf dem Gebiet der ehemaligen amerikanischen, britischen und französischen Besatzungszone Deutschlands und seit 1990 auch auf dem Gebiet der ehemaligen DDR
2.
siehe auch BundesstaatDWDS

letzte Änderung:

Thesaurus

Synonymgruppe
Bundesrepublik  ●  ↗BRD  Abkürzung · Bundesrepublik Deutschland  offiziell · ↗Deutschland  Hauptform · ↗Westdeutschland  veraltet · Bunzreplik  ugs., Verballhornung
Oberbegriffe
  • Germania  ●  ↗Deutschland  Hauptform · Land der Richter und Henker  sarkastisch · Teutonia  lat. · Teutschland  veraltet · ↗Kartoffelland  ugs., ironisch · Land der Dichter und Denker  ugs. · Piefkei  ugs., österr. · Schland  ugs., Verballhornung · Tschland  ugs., Verballhornung · deutsche Lande  fachspr., Jargon, werbesprachlich · grosser Kanton  ugs., schweiz.
  • Land · ↗Nation · ↗Nationalstaat · ↗Staat
  • Europäische Union  ●  ↗EU  Abkürzung
  • Alpenanrainerstaat · ↗Alpenstaat
Assoziationen
  • Deutsche Kommunistische Partei  ●  DKP  Abkürzung
  • Evangelische Kirche in Deutschland  ●  EKD  Abkürzung
  • Atlantische Allianz · Atlantisches Bündnis · ↗Nordatlantikpakt · Nordatlantikpakt-Organisation · Organisation des Nordatlantikvertrags  ●  ↗NATO  Abkürzung, engl. · North Atlantic Treaty Organization  engl.
  • Freie Demokratische Partei · ↗Gelbe (die Gelben) · ↗Liberale  ●  ↗FDP  Abkürzung · (die) Partei der Besserverdienenden  ugs.
  • Inländer · ↗Teutone  ●  Deutscher  Hauptform · Bio-Deutscher  ugs., Jargon · ↗Boche  derb, franz. · ↗Fritz (engl. mil., veraltend)  derb · ↗Germane  ugs., scherzhaft-ironisch · Gummihals  derb, schweiz. · ↗Kraut  derb, engl. · Mof (niederl.)  derb · ↗Piefke  derb, österr. · Preiß  ugs., bayr. · Saupreiß  derb, bayr.
  • Christdemokraten · Christlich Demokratische Union  ●  ↗CDU  Abkürzung · ↗Konservative  ugs. · die Schwarzen  ugs.
  • Bundeswehr  ●  Bund  ugs.
  • Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland  ●  ↗Bundesverdienstkreuz  ugs. · ↗Bundesverdienstorden  ugs.
  • Solidaritätszuschlag  ●  ↗Soli  ugs.
  • Saarvertrag · Vertrag von Luxemburg
  • Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie · ↗Bundeswirtschaftsministerium  ●  BMWi  Abkürzung · Bundesministerium für Wirtschaft  veraltet
  • BRD-Deutsch · ↗Binnendeutsch · Bundesdeutsches Hochdeutsch · Deutschlanddeutsch · Deutschländisch · deutsches Deutsch · deutschländisches Deutsch  ●  Bundesdeutsch  Hauptform · Reichsdeutsch  veraltet
  • alliiertes Kontrollrecht · alliiertes Vorbehaltsrecht
  • Gesetz zur Modernisierung des Schuldrechts · Schuldrechtsmodernisierungsgesetz
  • Deutschlandkette  ●  Schlandkette  ugs.
  • Abkommen über deutsche Auslandsschulden · Londoner Schuldenabkommen
  • Westdeutschland · goldener Westen  ●  Wessiland  ugs., veraltend
  • Normandie-Format · Normandie-Quartett
  • Fahreignungsregister  Amtsdeutsch · ↗Verkehrszentralregister  Amtsdeutsch · Flensburg  ugs. · ↗Verkehrssünderkartei  ugs., Hauptform
  • ELENA-Verfahren · elektronischer Einkommensnachweis · elektronisches Entgeltnachweis-Verfahren
  • Westbindung · ↗Westintegration
  • Bundesoberbehörde · Obere Bundesbehörde
  • Bundesgermanismus · Deutschlandismus · ↗Germanismus · ↗Teutonismus · bundesdeutsche Spracheigentümlicheit

Typische Verbindungen zu ›Bundesrepublik‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Bundesrepublik‹.

Verwendungsbeispiele für ›Bundesrepublik‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Bundesrepublik hat er schon 1975 das erste Mal besucht.
Küsters, Hans Jürgen: Entscheidung für die deutsche Einheit. In: Deutsche Einheit, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1998], S. 58
In der jungen Bundesrepublik begannen die Wissenschaftler nur sehr zögerlich erneut zu sammeln.
Die Zeit, 07.06.1996, Nr. 24
Mit Hubschraubern können sie binnen zwei Stunden jeden Ort der Bundesrepublik erreichen.
o. A. [sza.]: GSG 9. In: Aktuelles Lexikon 1974-2000, München: DIZ 2000 [1986]
In der Bundesrepublik gibt es gegenwärtig etwa 800000 solcher Kinder.
o. A. [cu]: Deprivation. In: Aktuelles Lexikon 1974-2000, München: DIZ 2000 [1976]
In der Bundesrepublik übte später eine aus deutschen Quellen gespeiste französische Vernunftkritik eine spürbare Wirkung aus.
Lepenies, Wolf: Kultur und Politik, München, Wien: Carl Hanser Verlag 2006, S. 248
Zitationshilfe
„Bundesrepublik“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Bundesrepublik>, abgerufen am 22.04.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Bundesregierung
Bundesrechtsanwaltskammer
bundesrechtlich
Bundesrecht
Bundesrechnungshof
Bundesrichter
Bundessäckel
Bundesschatz
Bundesschatzbrief
Bundesschatzmeister