Bundesunternehmen, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Bundesunternehmens · Nominativ Plural: Bundesunternehmen
Worttrennung Bun-des-un-ter-neh-men
Wortzerlegung Bund1Unternehmen

Typische Verbindungen zu ›Bundesunternehmen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Bundesunternehmen‹.

Verwendungsbeispiele für ›Bundesunternehmen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Aber bei der Bahn nicht, sie ist ein erfolgreiches Bundesunternehmen.
Die Zeit, 09.04.2008, Nr. 16
In 66 Ländern ist das privatwirtschaftlich organisierte Bundesunternehmen mit eigenen Büros vertreten.
Süddeutsche Zeitung, 20.07.2001
Einen Teil des Geldes will Stoltenberg dafür verwenden, notleidende Bundesunternehmen zu sanieren.
Der Spiegel, 19.09.1983
Einen entsprechenden Antrag hat das frühere Bundesunternehmen jetzt bei der Regulierungsbehörde für Telekommunikation und Post gestellt.
Die Welt, 06.07.2000
Die Bundesregierung hat die gleiche Aufforderung an die Bundesunternehmen und jene Firmen gerichtet, an denen der Bund maßgebend beteiligt ist.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1955]
Zitationshilfe
„Bundesunternehmen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Bundesunternehmen>, abgerufen am 05.05.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Bundesumweltministerium
Bundesumweltministerin
Bundesumweltminister
Bundesumweltamt
Bundestrojaner
Bundesverband
Bundesverdienstkreuz
Bundesverdienstorden
Bundesvereinigung
Bundesverfassung