Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Bundfaltenhose, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Bundfaltenhose · Nominativ Plural: Bundfaltenhosen
Worttrennung Bund-fal-ten-ho-se
Wortzerlegung Bundfalte Hose
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

Hose mit am Bund angesetzten Falten an der Vorderseite

Verwendungsbeispiele für ›Bundfaltenhose‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Lena dagegen setzte auf Schwarz, mit ärmellosem Oberteil und Bundfaltenhose. [Die Zeit, 15.05.2011 (online)]
Mit hochgekrempelten Bundfaltenhosen sitzt er auf den heißen Steinen und kühlt seine Füße im Wasser. [Die Welt, 21.07.1999]
Oben ohne badende Touristinnen fotografieren die Kühe, indische Teenager in Bundfaltenhosen fotografieren die Touristinnen. [Die Zeit, 12.11.2008, Nr. 11]
Er trägt eine helle Bundfaltenhose, genau wie bei seiner Gerichtsverhandlung in Jakarta. [Der Tagesspiegel, 17.07.2003]
Zur Bundfaltenhose trägt der Mann ein Seidensakko und ein Hemd mit offenem Kragen. [Die Zeit, 24.06.2012 (online)]
Zitationshilfe
„Bundfaltenhose“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Bundfaltenhose>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Bundfalte
Bundeszwang
Bundeswirtschaftsministerium
Bundeswirtschaftsminister
Bundeswettbewerb
Bundhose
Bundjacke
Bundlederne
Bundschuh
Bundsteg