Burnout-Syndrom, das

Alternative SchreibungenBurn-out-Syndrom, Burnoutsyndrom
GrammatikSubstantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Burnout-Syndroms · Nominativ Plural: Burnout-Syndrome
Aussprache['bœʁnɁaʊ̯tzʏnˌdʀoːm] · [bœʁn'Ɂaʊ̯tzʏnˌdʀoːm]
WorttrennungBurn-out-Syn-drom ● Burn-out-syn-drom
WortzerlegungBurnoutSyndrom
Rechtschreibregeln§ 44 (1), § 45 (E2)
Duden GWDS, 1999 und DWDS, 2018

Bedeutung

Synonym zu Burnout (1)
Beispiele:
Noch vor wenigen Jahren war das Burnout-Syndrom kaum […] als eigenständiges Krankheitsbild bekannt. Heute gilt diese Form der beruflichen Überlastung als eine der häufigsten Krankheiten unter Erwerbstätigen […]. Anfällig sind Mitarbeiter, die sich gestresst fühlen und […] keine Anerkennung bekommen. [Die Welt, 07.09.2001]
Wie der Name bereits vermuten lässt, fühlen sich Betroffene, die unter dem Burnoutsyndrom leiden, ausgebrannt und verfügen nicht mehr über genügend Energie um den Alltag überstehen zu können. [Burnoutsyndrom betrifft auch Kinder und Jugendliche – Aktuelle Pressenews und Lifestylenews online, 01.05.2015, aufgerufen am 15.02.2017]
Es gibt keine klar definierten Kriterien, nach denen diese Krankheit zu klassifizieren ist. Auch ist das Burnout-Syndrom wissenschaftlich nicht als Krankheit anerkannt, sondern gilt […] als ein »Problem der Lebensbewältigung«. [Der Standard, 02.02.2015]
Somit [wegen der gestiegenen Belastungen] ist es für uns […] nachvollziehbar geworden, dass sich Lehrer oft früh pensionieren lassen oder am Burn-out-Syndrom leiden. [Die Zeit, 11.12.2006, Nr. 51]
Das Burnout-Syndrom steht für geistiges und seelisches Ausgebranntsein, verbunden mit Demoralisierung und gestörten Sozialbeziehungen. [Berliner Zeitung, 20.11.1993]
Kollokationen:
in Präpositionalgruppe/-objekt: am Burnout-Syndrom erkranken, leiden; unter dem Burnout-Syndrom leiden
in Koordination: Burnout-Syndrom und Depressionen

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ein Burnout-Syndrom kann man hier bei den Lehrern nicht feststellen.
Die Zeit, 12.05.1999, Nr. 20
Ich möchte nicht als Vierzigjähriger mit Burnout-Syndrom, als verglühter Stern von Gestern dastehen ", sagt er so nachdenklich wie selbstsicher.
Die Welt, 16.01.2004
Jetzt will die FU dem Burnout-Syndrom auf den Grund gehen.
Der Tagesspiegel, 30.10.2002
Noch vor wenigen Jahren war das Burnout-Syndrom kaum einem Mediziner als eigenständiges Krankheitsbild bekannt.
Die Welt, 07.09.2001
Das grassierende Burnout-Syndrom und der vermehrte Wunsch nach zeitweisem oder gänzlichem Ausstieg sprechen eine deutliche Sprache.
Süddeutsche Zeitung, 30.06.2001
Zitationshilfe
„Burnout-Syndrom“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Burnout-Syndrom>, abgerufen am 11.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Burnout-Syndrom
Burnout
Burner
Burn-out-Syndrom
Burn-Out
Burnus
Büro
Büroangestellte
Büroarbeit
Büroartikel