Butterbemme, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungBut-ter-bem-me (computergeneriert)
eWDG, 1967

Bedeutung

ostmitteldeutsch
Synonym zu Butterbrot

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

In der staatsfreien Zone hinterm Stacheldraht lebt die Erzählerin mit Hugo und den Kindern eine in Butterbemmen getauchte Revolte.
Die Zeit, 23.03.2000, Nr. 13
In der staatsfreien Zone hinterm Stacheldraht lebt die Erzählerin mit Hugo und den Kindern eine in Butterbemmen getauchte Revolte.
Die Zeit, 27.03.2000, Nr. 13
Zitationshilfe
„Butterbemme“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Butterbemme>, abgerufen am 21.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Butterbelieferung
Butterbedarf
Butterballen
Butteraroma
Butter
Butterberg
Butterbirne
Butterblume
Butterbörse
Butterbrezel