Butterfahrt

Worttrennung But-ter-fahrt
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

umgangssprachlich
a)
Schiffsfahrt (aufs offene Meer), bei der die Möglichkeit geboten wird, billig (zollfrei) einzukaufen
b)
Kaffeefahrt

Typische Verbindungen zu ›Butterfahrt‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Butterfahrt‹.

Verwendungsbeispiele für ›Butterfahrt‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Butterfahrt ist ein Museum, in dem die fünfziger Jahre noch zu erleben waren.
Die Zeit, 05.05.2004, Nr. 19
Die Linie war lange Zeit besonders für "Butterfahrten" populär gewesen.
Die Welt, 06.11.2003
Es muss ja keineswegs klingen wie UB 40 auf Butterfahrt.
Der Tagesspiegel, 20.10.2002
Langfristig möchte er sich dennoch von den Butterfahrten unabhängig machen.
Süddeutsche Zeitung, 07.08.2000
Wenn Studenten eine Butterfahrt machen, dann wollen sie natürlich sparen.
Bild, 20.03.2000
Zitationshilfe
„Butterfahrt“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Butterfahrt>, abgerufen am 27.11.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Buttererzeugung
Butterersatz
Butterei
Butterdose
Buttercrèmetorte
butterfarben
Butterfass
Butterfertiger
Butterfett
Butterflöckchen